RSS
19 Jan 2012

OZ Ultraleggera Felgen – Probleme mit der Lack Qualität?

Autor: Sven | Abgelegt unter: Tuning

Wie bereits in meinem 30.000 km Fazit angedeutet, benötigen meine OZ Ultraleggera Sommerfelgen wohl einen neuen Anstrich. Anders als zunächst angenommen,

[…] denn wie es scheint bin ich irgendwo mal durch eine recht aggressive Substanz gefahren.

könnten die Flecken auch auf ein Lack Problem hindeuten. Ein erfahrener Felgendoktor meinte, allerdings ohne die Felgen direkt gesehen zu haben, dass sich der Lack von der schwarzen Grundierung gelöst haben könnte. Er kenne dieses Problem bereits bei OZ.

Auf diese Aussage hin bin ich dann gestern erst mal mit einer Felge bei meinem Händler vorbei gefahren und habe ihm mein Anliegen geschildert. Sollte es wirklich ein Lack Problem sein, dann liegen meine Hoffnungen auf der Garantie bzw. der Kulanz des Herstellers, auch wenn die Felgen bereits 2,5 Jahre alt sind. Mein Händler hat jedenfalls einen Antrag mit Fotos und Beschreibung des Problems an OZ geschickt. Jetzt heißt es abwarten …

Update 22.03.2012

Letzte Woche habe ich endlich eine Antwort von meinem Händler erhalten. Leider übernimmt OZ keine Gewährleistung mit der Begründung „selber Schuld“. OZ meint wohl ich hätte die Felgen mit dem falschen (ätzenden) Felgenreiniger und/oder zu heiß gewaschen. Meiner Meinung nach absoluter Unsinn. Die Klarlackschicht der Felgen ist sichtlich absolut nicht beschädigt. Leider muss ich nun selbst für die Instandsetzung der Felgen aufkommen.

Die OZ Felgen sind jetzt beim Felgenspezialisten meines Vertrauens Feltec und werden nun pulverbeschichtet.


Tags: , , ,

1 Kommentar zu “OZ Ultraleggera Felgen – Probleme mit der Lack Qualität?”

  1. […] Woche konnte ich endlich meine OZ Felgen bei Feltec abholen. Bedingt durch Flecken im Lack der Felgen, deren Ursache ich leider immer noch nicht heraus gefunden habe, entschloss ich mich diese neu […]

Einen Kommentar schreiben